Willkommen auf dem Eichelhof

Foto - Pferdehof Eichelhof

Ab Mitte der 1990-er Jahre entstand aus der Liebe zu dieser Landschaft sowie den Tieren und den Möglichkeiten, die unser ca. 20 Hektar großer Grundbesitz bot, ein kleiner landwirtschaftlicher Familienbetrieb. Alles begann als Hobby mit der Aufzucht und Haltung von Reitpferden für den Eigenbedarf. Im Jahr 2000 lernten wir eine amerikanische Gangpferde-Rasse kennen, die uns sofort begeisterte. Seither züchten wir Missouri Foxtrotter, die vorwiegend selbst ausgebildet werden und bieten nun auch unseren Gästen Ausritte und Kutschfahrten an. Unser Ziel ist es, alle Teile des Grundstücks naturnah und möglichst traditionell zu nutzen. Auf den teilweise feuchten, ufernahen Weiden am Klostersee und am Netzener See züchten wir seit 2011 Wasserbüffel, die auch der Landschaftspflege auf einer geschützten Salzgras-Wiese dienen. Auf den eher trockenen Bereichen grast unsere kleine Herde von ca. 10 Kamerun-Schafen und 3 Skudden, einer vom Aussterben bedrohten Rasse. Auf dem Eichelhof, der an unser Wohnhaus in Nahmitz angrenzt, das wir in den 1980-er Jahren gebaut haben, stehen momentan 7 eigene Pferde und es ist auch noch Platz für 2 bis 3 Pensionspferde.